Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

Rahmenprogramm

Donnerstag, 10. April 2014

Am Abend nach dem ersten Tagungstag sorgt unser breitgefächertes Rahmenprogramm für Unterhaltung. Hier ist für jeden etwas dabei – zum Besichtigen, Staunen, Kennenlernen und für die Kontaktpflege.

Anmelden können Sie sich zum Rahmenprogramm online oder auf dem Anmeldeformular zur Tagung.

Auf den Spuren der reichen Fugger

Augsburg - Fuggerstadt. Die Fugger waren während der Renaissance die reichsten Kaufleute ihrer Zeit. Sie liehen als Bankiers Geld an Kaiser und den Pabst und spielten eine wichtige Rolle in der Weltgeschichte, im Übergang von Mittelalter in die Neuzeit. Auch als wohltätige Stifter sind sie berühmt. Bis heute wird die Fuggerei, die erste Sozialsiedlung der Welt nach ihren Vorgaben von ihren Nachfahren geführt.

Bild: Friedrich Stettmeyer

Mindestteilnehmerzahl:10 Personen
Beginn:18:30 Uhr – Treffpunkt Haupteingang Kongress am Park, anschließend Bustransfer zum Ausgangspunkt der Führung
Dauer: ca. 2 Stunden
Ende:Individuelle Rückfahrt zum Hotel
Preis:14 Euro inkl. Bustransfer (nur Hinfahrt)

 

Durch die historischen Wassertürme am Roten Tor

Besuch der historischen Wasserversorgungsanlage, die bereits seit der Zeit ihrer Entstehung im 15. Jahrhundert eine viel bestaunte technische Innovation war. Bin ins 19. Jahrhundert versorgte das Wassserwerk am Roten Tor Augsburg mit Trinkwasser. Augsburg hat sich mit dem Thema "Wasser" als UNESCO-Welterbe beworben.

 

Maximale Teilnehmerzahl: 28 Personen
Beginn: 18:30 Uhr – Treffpunkt Haupteingang Kongress am Park, anschließend Bustransfer zum Ausgangspunkt der Führung
Dauer: ca. 1 Stunde
Ende: Individuelle Rückfahrt zum Hotel
Preis:14 Euro inkl. Bustransfer (nur Hinfahrt)

Brauereiführung im historischen Riegele Sudhaus inklusive Verkostung und Brotzeit

Bis ins Jahr 1386 reicht sie zurück, die stolze Geschichte der Brauerei "Zum Goldenen Roß". Anno 1884 erwarb Sebastian Riegele sen. diese traditionsreiche Augsburger Braustätte, die sich zum kleinen Kreis der ältesten Brauereien der Welt zählen darf. Bei einem Rundgang durch das Jugendstilhaus sowie den Gärbereich und den Lagerkeller erfahren Sie alles Wichtige über Rohstoffe und Brauprozess. Eine Verkostung und Brotzeit ist inklusive.

 

Foto: Brauhaus Riegele

Mindestteilnehmerzahl:  15 Personen
Beginn:18:30 Uhr – Treffpunkt Haupteingang Kongress am Park, anschließend Bustransfer zum Ausgangspunkt der Führung
Dauer:  Führung 1 Stunde, anschließend Verkostung und Brotzeit
Ende:Individuelle Rückfahrt zum Hotel
Preis:20 Euro inkl. Bustransfer (nur Hinfahrt)

Alle Preise sind inkl. gesetzl. MwSt.