Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

KERN AG

Komplexe Prozesse ganz einfach

Sie möchten ein Redaktionssystem einführen und wissen nicht, wie Sie das Translation Management effizient in Ihre Abläufe integrieren? Sie sind auf der Suche nach Lösungen zur Optimierung Ihrer Übersetzungsprozesse, zum Beispiel durch Automatisierung via geeigneter Schnittstellen oder Zentralisierung durch Online-Portallösungen? Die KERN AG gibt Ihnen Hilfestellung rund um das globale Sprachenmanagement.

Text Anja Schröder-Hagenbruch, KERN AG, Sprachendienste

Übersetzungsprozesse sind Teil komplexer unternehmensinterner Workflows und erfordern mehr denn je die Integration von Redaktionssystemen und Translation-Management-Plattformen zugunsten einer schnelleren Verfügbarkeit mehrsprachiger Informationen. Zu übersetzende Daten lassen sich je nach System automatisch XML-basiert auslesen, für die Übersetzung an die KERN AG übermitteln und anschließend via automatischen Re-Imports wieder verlustfrei in das Redaktionssystem integrieren.

Insbesondere bei großen Übersetzungsvolumina bietet sich die Verwendung einer serverbasierten Plattform mit Translation-Memory-Anbindung für die zentrale Steuerung der Übersetzungsprojekte an. Durchlaufen Übersetzungsprojekte stets denselben Workflow auf Basis gleichbleibender Parameter, werden durch die Fixierung dieser Rahmenbedingungen eine Automatisierung von wiederkehrenden Teilprozessen sowie eine optimale Planbarkeit des Gesamtprozesses erreicht. Zugleich bietet eine solche Lösung ideale Voraussetzungen für die Skalierbarkeit des Prozesses, da sich Workflow und Projektparameter jederzeit flexibel erweitern und anpassen lassen, zum Beispiel mittels Abrufroutinen aus einem WebDav-basierten Austauschverzeichnis heraus. Auch die Einbindung externer Sprachver­antwortlicher in den Review-Prozess lässt sich über einen Online-Editor realisieren.

Mit der Entscheidung, Translation-Management-Prozesse im Bereich der Technischen Dokumentation unter systemherstellerunabhängiger Begleitung der KERN AG zu analysieren, haben Sie bereits den ersten wichtigen Schritt getan, um fortan Ihre Übersetzungsabläufe zu zentralisieren und effizienter zu gestalten.

Durch ein breit aufgestelltes Team aus Fachüber­setzern, Lektoren, Projektmanagern, Translation Engineering-, IT- und Web-Spezialisten kann die IS0 9001- und ISO 17100-zertifizierte KERN AG Dienstleistungen anbieten, bei denen beides ineinander greift: mehrsprachige, komplexe Inhalte und IT-­Systeme, die sich zuverlässig zentral verwalten lassen.

Kommen Sie auf uns zu. Wir beraten Sie gerne.

Standnummer: F09

www.e-kern.com

zurück