Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

Showcase Mobile Dokumentation

 

Showcase Mobile Dokumentation

Informationsprodukte für mobile Endgeräte

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie wieder herzlich ein, am 14. November 2018 ein Tutorial im "Showcase-Format" als Referent bei der tekom-Jahrestagung mitzugestalten. Das Tutorial umfasst 6–7 Präsentationen zu je 12–15 Minuten, in denen jeweils ein Informationsprodukt auf einem mobilen Endgerät vorgestellt wird.

Haben Sie solch ein Informationsprodukt entwickelt und setzen es aktiv ein (z.B. als E-Book, browserbasierte Web-App, native App oder als Hybridform)?

Dann bewerben Sie sich bei uns für die tekom-Jahrestagung als Referent und stellen Sie Ihr Informationsprodukt einem interessierten Fachpublikum vor.

Bevorzugt werden in diesem Jahr Bewerbungen berücksichtigt, die folgendes beschreiben:

  • Bietet das Produkt einen digitalten Mehrwert?
  • Wir verstehen darunter zum einen hilfreiche Features, wie Taschenlampe und Preisrechner.
  • Wie funktioniert die digitale Prozesseinbindung, z.B. Abfrage und Sicherung von Prozessparametern, Unterschrift und Datenfreigabe etc.

Wir freuen uns auf Ihre interessanten Einreichungen!

 

Warum ist das Thema wichtig?

Mobile Dokumentation ist zu einem Thema avanciert, das den Stellenwert, Nutzen und Mehrwert Technischer Kommunikation für Unternehmen und Kunden verdeutlichen hilft. Das große und beständige Interesse der Tagungsteilnehmer am Thema mobile Dokumentation zeigt, dass die Bereitstellung technischer Informationen über mobile Endgeräte einen hohen Stellenwert in der Technischen Kommunikation hat. Unterstreichen Sie durch Ihre Präsentation Ihre Expertenkenntnisse im Bereich mobiler Dokumentation.

 

Worum geht es in Ihrem Beitrag als Referent?

  • Als Freiberufler, Industrie- oder Dienstleistungsunternehmen haben Sie ein qualitativ hochwertiges mobiles Informationsprodukt entwickelt, setzen es aktiv ein und dürfen dieses Informationsprodukt öffentlich vorführen.
  • Als Referent bringen Sie die wichtigsten Eckdaten dieses Projekts in ca. 12–15 Minuten für Ihre Zuhörer auf den Punkt, ohne dabei werblich zu sein.
  • Sie vermitteln kompetent ein erfolgreiches Projektkonzept: Business Case, Use Case(s), Entwicklungsprozesse, technische Umsetzung, Nutzen und Mehrwert des Informationsprodukts für das Unternehmen, Einsatzbereich im Produktlebenszyklus, erfolgreiche Vorgehensschritte und strategische Projektempfehlungen zur Erhöhung des Stellenwerts Technischer Kommunikation im Unternehmensalltag.

So bewerben Sie sich:

Schicken Sie Ihre Bewerbung bis zum 31. August 2018 an die tekom-Geschäftsstelle, z.H. Cornelia Ilg (c.ilg(at)tekom.de), und beachten Sie bitte die Teilnahmebedingungen.

Ort und Zeit:

tekom-Jahrestagung, ICS Stuttgart, Mittwoch, 14. November, 13:45 - 15:30 Uhr, im Plenum 2

Moderation:

Dr. Stefan Dierssen und Edgar Hellfritsch, beide Mitglieder der tekom-Arbeitsgruppe "Mobile Dokumentation" und Mitautoren des tekom-Leitfadens Mobile Dokumentation.

Kontakt:

Cornelia Ilg, Tagungsorganisation, Tel. 0711 65704-41, E-Mail c.ilg(at)tekom.de