Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

Pluslingua

Pluslingua – effizient und unbürokratisch

Noch vor ein paar Jahren war die Pluslingua GmbH nur wenigen in der Technischen Kommunikation ein Begriff. Heute sind sicher vielen von Ihnen bereits die orange leuchtenden, sprechenden Bilder ins Auge gesprungen, mit denen Pluslingua Farbe und Bewegung in die technische Fachübersetzung bringt. Professionalität, Kundennähe, internationale Aufstellung und der eine oder andere ungewöhnliche Ansatz machen den Erfolg aus.

Autor Barjo Khalil, Pluslingua

Aus den Auftraggebern der ersten Stunde, die von Anfang an in das aufstrebende Unternehmen für Fachübersetzungen vertrauten, sind mittlerweile über 150 zufriedene Stammkunden im deutschsprachigen Raum geworden. Solide Grundlage bilden dabei internationale Qualitätsstandards: Die Pluslingua GmbH verfügt über eine Doppelzertifizierung nach ISO 9001 und DIN EN 15038.

Sehr positiv wird bei den Kunden der oft unbürokratische Einsatz bewertet, wenn es mal schnell gehen oder eine unkonventionelle Aufgabe bewältigt werden muss. Zudem schätzen die Pluslingua-Auftraggeber die Unterstützung bei Verständnisfragen zum Übersetzungsmanagement, Angebotsvergleich, möglichen Prozessen und Ähnlichem.

Pluslingua lebt die Philosophie, dass Consulting in einer so komplexen und technisch immer herausfordernden Branche ein essenzieller Leistungsbestandteil sein muss. Es ist sowohl für den Kunden als auch für den Dienstleister besser und günstiger, diese Leistung so weit als möglich als kostenfreie Grundlagenarbeit mit einzubeziehen.

Ein entscheidender Vorsprung im Markt ist die strategisch gut gewählte internationale Aufstellung: Der Pluslingua-Kunde genießt vor Ort kompetente, professionelle Beratung und Betreuung durch erfahrene Ansprechpartner, während die Produktion in Spanien erfolgt. Mit dieser Firmenkonstellation spürt Pluslingua aktuell auch einen Auftragsschub auf dem spanischen Markt, wo die Unternehmen durch die nationale Wirtschaftskrise gezwungen sind, verstärkt Umsatzanteile über Exporttätigkeit aufzubauen.

Als logische Konsequenz der Unternehmensentwicklung verstärkt Pluslingua außerdem seine Anstrengungen im Bereich Content-Erstellung mit Schwerpunkt technische Dokumentation und Kataloge. Nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass der Inhaber und Firmengründer Barjo Khalil mehr als 20 Jahre Kompetenz auf diesem Gebiet sowie ein weitgespanntes Netzwerk an Know-how-Trägern mitbringt.

www.pluslingua.com

 

Zurück