appsoft Technologies GmbH

XML editieren – ganz ohne technisches Know-how!

Eine steigende Anzahl an Produkten, Produktvarianten und Medienformaten bedeutet für Technische Redaktionen zusätzliche Arbeit. Viele Technische Redakteure arbeiten mit unstrukturierten Textverarbeitungsprogrammen wie Microsoft Word. Eine Wiederverwendung einzelner Inhalte und die Ausspielung in verschiedene Formate wie die mobile Dokumentation, PDF-Dateien, Online-Hilfen und Internet sind nur schwer möglich.

Text Inken Pauli, appsoft Technologies GmbH

Um Inhalte optimal wiederzuverwenden, müssen diese granular und strukturiert als einzelne Textbausteine organisiert werden. Auf diese Weise können sie einfach in unterschiedlichen Produkten und Produktvarianten referenziert sowie in unterschiedliche Medienformate ausgespielt werden. Ein Datenformat, das Strukturierung, Wiederverwendung und Mehrfachnutzung gewährleistet, ist das XML-Format.


Viele XML-Editoren, mit denen Dokumentationen erstellt werden, sind umständlich in der Bedienung und verlangen vom Redakteur technisches Know-how. Sehr wichtig ist deshalb eine intuitive Benutzeroberfläche zur einfachen und validen Erstellung komplexer Dokumente, die sich ganz ohne technische Kenntnisse erschließt. Xeditor bietet eine solche Lösung. Der XML-Editor führt die Redakteure intuitiv durch das Dokument und die Bedienelemente. Die Echtzeit-Validierung gewährleistet, dass die Redakteure nur gültige Eingaben machen. Dadurch werden eine konforme Strukturierung und die Einhaltung rechtlicher Anforderungen sichergestellt. Wichtige Toolbar-Erweiterungen wie Sonderzeichen, Wörter zählen, Fußnoten oder ANSI-Warnhinweise komplettieren den Editor. Das Kommentarsystem, die Rechtschreib- und Grammatikprüfung sowie die Änderungsnachverfolgung stellen Features bereit, die eine optimale Kollaboration unterstützen. Die Web-Basierung garantiert orts- und plattformunabhängiges Arbeiten für verteilte Teamarbeit und bindet externe Autoren und Sachverständige in die Redaktionsarbeit mit ein. Auf diese Weise können neue redaktionelle Quellen erschlossen werden. Xeditor unterstützt technische Standards wie DITA oder S1000D sowie kundenspe­zifische Strukturen. Der Editor kann in sämtliche CMS integriert werden.

Stand 2/A08

www.xeditor.com

zurück