Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

Kaleidoscope GmbH

Verbinden Sie Content und Übersetzung!

Einfach, schnell, sicher, automatisiert und standardisiert – so sollte er aussehen, der Datenaustausch zwischen Redaktionssystem, CMS, PIM, PDM, PLM, ERP und der Übersetzungswelt. Für SDL Trados Studio, GroupShare und WorldServer sowie SCHEMA ST4 und Crossbase ist dieser Traum bereits Wirklichkeit: Dank COTI als Standard – und Connecting Content, als Bindeglied zwischen Content und Übersetzung!

Text Klaus Fleischmann, Kaleidoscope GmbH

Sie kennen das: Ihre sorgsam gepflegten Inhalte müssen übersetzt werden. Doch wie bekommen Sie nun die zu übersetzenden Teile aus dem Ausgangssystem in eines der SDL-Systeme und wieder ins Ausgangssystem zurück? Bisher war das meistens ein umständlicher, aufreibender und fehleranfälliger Prozess. Das lag unter anderem daran, dass standardisierte Schnittstellen fehlten. Der COTI-Standard des Verbandes deutscher Redaktions- und Content Managementsystemhersteller (DERCOM) schafft hier Abhilfe und ist von Kaleidoscope in allen 3 Levels fertig für SDL implementiert.

Doch auch ohne COTI gibt es eine Lösung, die SDL Trados Studio, GroupShare oder WorldServer „fernsteuert“ und es mit vorgelagerten Systemen wie ERP, PIM, PLM oder Redaktionssystemen verbindet: Connecting Content. Diese Plattform automatisiert routinemäßige Projektaufgaben wie Anlegen von Projekten, Versenden und Empfangen von Paketen, Zuweisen von Übersetzern, Prüfen der Übersetzung oder gar Ausführen externer Scripts und Tools. Das beschleunigt und standardisiert Projekte, entlastet das Projektmanagement, spart Kosten und Zeit.

Connecting Content gibt es sowohl ohne als auch mit COTI in drei Varianten: für den Desktop, auf Servern mit überwachten Eingangs- und Ausgangsordnern und als Web-API. Per GUI werden – ohne Programmierung – die Automatismen konfiguriert und „warten“ danach im Hintergrund auf eingehende Aufträge.

Mehr erfahren Sie auf unserem Messestand, bei unserer Toolpräsentation „Automate and COTI‐fy SDL Studio/GroupShare/WorldServer!“ oder im Internet.

Stand 2/D07

www.kaleidoscope.at

zurück